Referenz Details

Details einer Referenz für Fassung

Bergeré mit Fußteil um 1750, Eremitage Bayreuth

Zweiteiliges Ensemble bestehend aus einem Armsessel mit Fußteil in der Art eines Tabourets.Beide Teile sind in Rokokoformen geschnitzt, farbig gefasst und gepolstert. Sie gehören zum Bestand der markgräflichen Schlösser in Bayreuth und sind um 1750 entstanden.

Ziel der Restaurierung war die Festigung und Ergänzung der Fassung an Fehlstellen. Die Oberflächen wurden gereinigt und retuschiert.
<br />Fehlstelle und in der Schnitzerei mit Verlust der Fassung<br />Restaurierte Fehlstelle mit Retusche in Trateggiotechnik (Strichretusche)<br />